vergrößern, verkleinern:   A A+ A++

campus & wia
Monday, 07. November 2022 07.11.22 07:29 Alter: 27 days

Nachhaltigkeit: Eiben-Projekt


oberrainanderskompetent

Christina P., Sven P., Veronica L., Barbara Jaritz (Projektleiterin oberrainanderskompetent) und Christian S. entnehmen Eiben-Jungpflanzen aus Waldbeständen der Bayerischen Staatsforste, v.l.n.r.

 

Im Oktober 2022 haben Jugendliche des Campus oberrainanderskompetent gemeinsam mit ihren AusbilderInnen mehr als 1000 Stück Eiben-Jungpflanzen, so genannte Wildlinge, aus Waldbeständen der Bayerischen Staatsforsten entnommen und auf den Campus transportiert. Für die aufwändige Entnahme aus dem steinigen, stark durchwurzelten Waldboden wurde am Campus eigens ein Spezialbohrer konstruiert.

Mehr zur Initiative „Regionale Gehölzvermehrung Salzburg“ (kurz RGV) und dem vom Land Salzburg initiierten Projekt finden Sie hier.